Häufige Fragen

Wir von Mask24.net haben einige der häufigsten Fragen zur Bestellung und Beschaffung von Schutzausrüstungen, insbesondere Gesichtsmasken in Zeiten der aktuellen Corona-Pandemie zusammengetragen.

Wenn Sie darüber hinaus weitere Fragen zu unserem Produktangebot haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an: info@mask24.net 

Wenn Sie als gewerblicher Abnehmer einen zuverlässigen Lieferanten für Lieferungen in gleichbleibend hoher Qualität suchen, sprechen Sie uns bitte an: sales@mask24.net 

Lieferung und Zahlung

Kann ich die Masken auf Rechnung kaufen?

Ja. Über das Bezahlsystem Klarna können Sie unsere Masken auch auf Rechnung kaufen. Dieses Video erklärt den Prozess.

Wie schnell ist die Ware lieferbar?

Wir verfügen stetig über eine großen Lagerbestand und können auch bei gewerblichen Großbestellungen in der Regel sofort ab Lager in Köln liefern.

Unserer Lieferkette wird über mehrere Kanäle bedient und wir stellen so sicher, daß der Nachschub konstant sichergestellt ist.

Fehlerhafter DHL-Status

Dies ist ein aktuelles DHL Problem. Der Status aktualisiert sich aufgrund des momentan sehr hohem Sendungsaufkommen teilweise erst 12-48 Stunden später. Sie sehen einen alten Status, da DHL Sendungsnummern mehrfach verwendet. Bitte schauen Sie in ca. 8-12 Stunden noch einmal bei DHL vorbei, der Status wird sich sicherlich in Kürze ändern.

Rechnungskauf mit Klarna

Bitte immer der Rechnungsbetrag direkt an Klarna und nicht an Mask24 überweisen. Den Verwendungszweck Ihrer Überweisung finden Sie auf der Rechnung, welche Sie per E-Mail von Klarna selbst zugesendet bekommen haben. Nur so kann die Zahlung Ihrer Rechnung korrekt zugeordnet werden. 

Bei mehreren zu begleichenden Rechnungen tätigen Sie bitte je eine separate Überweisung pro Rechnung mit dem jeweiligen Verwendungszweck. Nur so ist sichergestellt, dass Ihre Zahlung schnell und korrekt zugeordnet werden kann.

Die Bankverbindung lautet:

Zahlungsempfänger: Klarna Bank AB
IBAN: DE13 7607 0012 0500 154 000
BIC/SWIFT: DEUTDEMM760
Deutsche Bank AG

Warum verzögert sich der Versand mit der Zahlmethode „Sofortüberweisung“ um mehrere Tage?

Der Begriff „Sofortüberweisung“ ist hier etwas irreführend. Er beschreibt lediglich, dass der Kunde die Zahlung sofort freigibt. Anschließend muss die Überweisung von den Bankpartnern an unseren Shop weitergeleitet werden, was zwischen 2-14 Tagen dauern kann. Darauf haben wir bei Mask24 leider keinen Einfluss. Sobald wir einen Geldeingang verzeichnen, wird die dazugehörige Bestellung sofort von uns bearbeitet und versendet. Kunden, die schnelle Lieferung wünschen, empfehlen wir eine der anderen Zahlmethoden auszuwählen.

Qualität und Zertifizierung

Welche Qualitätsstandards haben die FFP 2 NR Atemschutzmasken von Mask24.net?

Die FFP2 NR Masken entsprechen allen europäischen und nationalen Richtlinien und haben das Konformitätsbewertungsverfahren gemäß PSA-Verordnung (EU) 2016/425 durchlaufen.

Die CE 0598-Kennzeichnung belegt dieses Prüfungs- und Zertifizierungsverfahren.

Die Masken erfüllen Prüfnorm nach DIN EN 149: 2001 + A1: 2009.

Sind alle nötigen Zertifikate vorhanden?

Ja. Wir prüfen stets alls Zertifikate und stellen sicher, dass alle Standards erfüllt werden. Zudem agieren wir für Sie als Inverkehrbringer und haften.

Werden die Masken in China hergestellt?

Ja, die Ware wird unter Einhaltung der vorgenannten europäischen und deutschen Richtlinien bei einem renommierten Hersteller von Schutzausrüstung in der Nähe von Shanghai produziert.

Auch vor der Pandemie wurde ein Großteil der im Inland verwendeten Schutzausrüstung aus China bezogen und ohne dieses Lieferland würden dieser Bereich überhaupt gar nicht abgedeckt werden können.

Es gibt zwar auch deutsche Hersteller, aber diese haben immer noch Lieferengpässe und die Masken kosten ein Vielfaches.

FFP2 Masken

Wie lange kann die Maske getragen werden?

Es gibt keine konkreten Empfehlungen zur genauen Tragedauer von FFP2-Masken für Privatpersonen, da diese Masken kein medizinisches Produkt sind, sondern für den Arbeitsschutz vorgesehen waren. Im Rahmen des Arbeitsschutzes sollen FFP2 Masken nach einer Arbeitsschicht (also nach etwa 8-9 Stunden) ausgetauscht werden. 

In jedem Fall sollten die Masken nach Durchfeuchtung gewechselt werden.

Es ist im Pandemiegebrauch davon auszugehen, dass die FFP2 Masken eher in kurzen Intervallen getragen werden: z.B beim Einkaufen, beim Tanken, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder immer wenn der Mindestabstand mal nicht eingehalten werden kann.

Mask 24 empfiehlt, die Maske zwischen den Trage-Intervallen möglichst in einem geschlossenen Beutel aufzubewahren und zu Hause zum Trocknen aufzuhängen. Dabei sollten Sie unbedingt darauf achten, dass keine weiteren Gegenstände dadurch kontaminiert werden. Auch die Handhygiene beim Auf- und Absetzen der Maske sollte sehr genau befolgt werden.


Wann muss die Maske sofort gewechselt werden?

Sollte die Maske beschädigt sein oder Sie einen höheren Atemwiderstand spüren, dann wechseln Sie die Maske sofort.

Wie entsorge ich die Maske richtig?

Bitte entsorgen Sie die Masken sorgfältig in einen geschlossenen Müllcontainer.

Kann man die Masken waschen?

Nein. Diese FFP2 Atemschutzmasken können nicht gewaschen werden. Auch von einem Desinfizieren der Masken raten wir ab - das kann zum einen die Funktionalität der Masken negativ beeinflussen und zum anderen kann das Einatmen von Desinfektionsmittel lungen-, leber und nervenschädigend sein.

Kann man die Masken im Ofen trocknen / wiederaufbereiten?

Beim Engpass im April 2020 hatte es Untersuchungen gegeben, die durchfeuchteten Masken im Ofen bei 70 Grad Celsius 90 Minuten lang zu trocknen, um sie wieder aufzubereiten. Laut Hersteller sind die Masken bis 70 Grad Celsius hitzebeständig. Empfehlen tun wir dies allerdings nicht!

Gibt es die Masken auch in verschiedenen Größen?

Nein. Aber die Masken verfügen über elastische Ohrschlaufen und der mitgelieferte Tragebügel ermöglicht eine alternative Trageoption, bei der man die Ohrschlaufen unterschiedlich lang am Tragebügel befestigen und somit anpassen kann.

Gibt es ein Haltbarkeitsdatum für die Masken?

Unter Einhaltung der folgenden Lagerbedingungen sind die Masken 2 Jahre haltbar: Lagerfeuchtigkeit < 80%

Lagertemperatur: -30 ℃ bis +70 ℃

Das Haltbarkeitsdatum ist auch auf der Verpackung angegeben.

Wann sollten die FFP2 Atemschutzmasken NICHT getragen werden?

Verwenden Sie die FFP2 Atemschutzmasken nicht, wenn folgendes zutrifft: 

- Wenn die Umgebungsluft weniger als 19,5% Sauerstoff enthält.

- Wenn Sie Schadstoffe riechen.

- Wenn Sie sich vor toxischen Gasen oder Dämpfen schützen wollen. 

- Wenn die Schadstoffe oder ihre Konzentration in der Umgebungsluft unbekannt bzw. unmittelbar lebens- oder gesundheitsgefährdend sind.

- Wenn Sandstrahl-, Farbspritz- und Asbest-Arbeiten durchgeführt werden.

-Wenn es brennt oder Sie sich in explosionsgefährdeten Umgebungen befinden.

-Wenn Sie Veränderungen an der Maske vorgenommen haben oder sie anders als beschrieben verwenden. 

Linksammlung

Wir haben noch eine Reihe interessanter Links für Sie zusammengestellt, u.a. zur richtigen Anwendung, Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und mehr.

Linksammlung anzeigen

"Wie sinnvoll ist welcher Mundschutz - und für wen?" Hinweise der Landesrundfunkanstalt rbb24 zum Thema, Fragen und Antworten zu Atemschutzmasken: Link

Schaubild über häufige Anwendungsfehler beim Masken-Tragen des RKI (Robert Koch-Institut): Link

Facebook-Seite des Bundesministerium für Gesundheit: tagesaktuelle Beiträge, Live-Diskussionen und Experten-Beiträge unter: Link

Hinweise des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zur Verwendung der verschiedenen MaskentypenLink